Suche auf ATIS
Menu
de

Advanced Open Water Diver Kurs

Kursbeschreibung

Dank dieses spezialisierten Tauchkurses kann der patentierte Open Water Diver sehr wichtige Spezialkenntnisse erwerben, die in jeder Situation nützlich sind.

Voraussetzungen

Der Advanced Open Water Diver Advanced Tauchkurs richtet sich an diejenigen, die im Besitz der Open Water Diver Zertifizierung sind. Es sind keine weiteren Voraussetzungen erforderlich.

Theoretischer Teil

Der theoretische Teil des Advanced Open Water Diver Tauchkurses zielt darauf ab, die während des Open Water Diver-Kurses erworbenen Kenntnisse des Tauchers dank der Vermittlung der fünf wesentlichen Tauchspezialitäten zu erweitern:

  • Suche und Wiederherstellung
  • Eingeschränkte oder Nachtsichtbarkeit
  • Rettung
  • Navigation
  • Tieftauchgang

Die Spezialitäten sind unerlässlich, um die Sicherheit des Tauchers zu erhöhen und ihm ein umfassendes Wissen über die richtigen Tauchtechniken zu garantieren. Dank dieses Kurses erwirbt der Student:

  • mehr Kontrolle über sich selbst und die Gruppe
  • größere Entscheidungsautonomie
  • eine bessere Tauchtechnik.

Praktischer Teil

Der praktische Teil des Advanced Open Water Diver Unterkurses führt detailliert die im theoretischen Teil gelehrten Spezialitäten durch. Die didaktischen Tauchgänge des Advanced-Kurses sind äußerst anregend und interessant, da sie darauf abzielen, die Unterwassertechniken durch Simulation realer Situationen zu vertiefen:

  • Suche und Wiederherstellung
  • Durch gezielte Such- und Bergungstechniken wird der Taucher bei der Suche nach einem verlorenen Gegenstand im Wasser angeregt.
  • Eingeschränkte oder Nachtsichtbarkeit

Bei dieser Übung wird ein Eintauchen in nicht ganz klares Wasser und/oder nachts durchgeführt. Wir haben einige Nachttauchvideos auf unserem Youtube-Kanal gepostet. Sehen Sie sich hier eines der Videos an: Nachttauchgang am Gardasee

Rettung

Die Rettungsversuche wurden entwickelt, um die persönliche Sicherheit des Tauchers zu erhöhen, indem die Rettungs- und Rettungstechniken eines Partners gelehrt werden.

Navigation

Diese Übung ist für jeden Taucher unerlässlich, hat aber auch außerhalb des Wassers ihre Vorteile. Die Navigationsübungen sollen dem Taucher die Techniken beibringen, unter Beibehaltung der Orientierung unter Wasser zu “navigieren”. Dank Kompass, auffälligen Punkten, Vermessungen und Sondersignalen weiß der Taucher immer, wo er sich befindet und findet den Weg zurück!

Tieftauchgang

Eines der Hauptmerkmale der Advanced Open Water Diver Zertifizierung ist die maximal erreichbare Tiefe. Im Advanced-Fall liegt er 30 Meter unter dem Meeresspiegel und diese Übung zielt darauf ab, sich mit den größeren Tiefen vertraut zu machen.

Endgültiges Patent

Am Ende des theoretischen und praktischen Kurses erhält der Taucher die offizielle Lizenz. Das Advanced Open Water Diver Brevet ist international anerkannt und wird von den Tauchzentren verlangt, wenn der Taucher im Urlaub ist und mit einem örtlichen Tauchzentrum tauchen möchte. Nach dem Bestehen des Advanced Open Water Diver-Kurses kann der Taucher mit den unterschiedlichsten Spezialisierungskursen fortfahren: Video-Unterwasserkurse, Fotografie, Gegenstromnavigation und viele andere.

Hast du Fragen? Wenn Sie weitere Informationen zu Tauchkursen in Verona erhalten möchten, schreiben Sie uns eine WhatsApp-Nachricht, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken oder senden Sie uns eine E-Mail von der Kontaktseite!

Kurs Information
Unterricht: 10
Wassertiefe: 30 mt
Mindestalter: +15 jahre

Advanced Open Water Diver Kurs

Advanced Open Water Diver Kurs



    • Follow Us