Suche auf ATIS
Menu
de

Tauchen

Entdecken Sie Tauchen am Gardasee. Beim Tauchen suchen wir Abenteuer, wo andere träumen. Uns verbindet unsere Liebe zur Unterwasserwelt und unser Wunsch, sie zu schützen.

Tauchen im Gardasee

Sporttauchen ist eine Art des Sporttauchens, bei der Taucher ein Atemschutzgerät verwenden, das völlig unabhängig von einer Luftversorgung an der Oberfläche ist. Der Name „Scuba“, der für „Self-Contained Underwater Breathing Apparatus“ steht, wurde von Christian J. Lambertsen in einem 1952 eingereichten Patent geprägt Bewegung als aufgetankte Taucher an der Oberfläche und mehr Zeit unter Wasser als Freitaucher.

Obwohl die Verwendung von Druckluft üblich ist, hat sich aufgrund der reduzierten Stickstoffaufnahme bei langen und / oder wiederholten Tauchgängen ein Gasgemisch mit einem höheren Sauerstoffgehalt, bekannt als angereicherte Luft oder Nitrox, durchgesetzt. Zusätzlich kann mit Helium verdünntes Atemgas verwendet werden, um die Wahrscheinlichkeit und die Auswirkungen einer Stickstoffnarkose bei tieferen Tauchgängen zu verringern.
Source: Wikipedia



    • Follow Us