Suche auf ATIS
Menu
de

Kursbeschreibung

Der Wrek-Taucherkurs qualifiziert Taucher zum Tauchen an Wracks, ohne zu durchdringen, immer innerhalb der Sicherheitskurve, bis zu einer maximalen Tiefe von 30 Metern (bei Besitz der Advanced-Zertifizierung) und von 40 Metern (bei Besitz der Deep-Zertifizierung).

Voraussetzungen

– Der Kurs steht allen Tauchern offen, die im Besitz einer Advanced Diver License mit mindestens 20 registrierten Tauchgängen sind.
– Über 15 Jahre alt sein.

Theoretischer Teil

In diesem Kurs lernen Sie viele Informationen, Klarstellungen und sehr wichtige Verfahren zum Tauchen auf Wracks in absoluter Sicherheit und mit Respekt für die Umwelt. Wir analysieren die Wracktypen, die Probleme, die während des Tauchgangs auftreten können, das Wasserleben in den Wracks und die Penetrationsmethoden (max. 5 Meter).

Praktischer Teil 3 Lektionen

Grundlegend bei dieser Art des Tauchens ist eine gute Tarierungskontrolle und Tritttechniken. Sie lernen sofort, sich zu bewegen, indem Sie die Verdrängung von Sedimenten vom Meeresboden minimieren sowie zahlreiche Übungen zur Verbesserung des Auftriebs durchführen.

Patent

Die erhaltene Zertifizierung ermöglicht es Ihnen, an Wracks ohne Durchdringung zu tauchen, außer innerhalb der im Kurs angegebenen begrenzten Parameter.

Kurs Information
Unterricht: 5
Wassertiefe: 30 mt
Mindestalter: +15 jahre

Wreck Diver Kurs

Wreck Diver Kurs



    • Follow Us