Suche auf ATIS
Menu
de

Kursbeschreibung

Der Rescue Diver-Kurs ermöglicht es Ihnen, das notwendige Wissen zur Vermeidung von Unfällen und die Techniken zum Umgang mit Notfällen während eines Tauchgangs zu erwerben. Am Ende des Kurses ist der Taucher in der Lage, Selbstrettung, Hilfeleistung und Rettung durchzuführen und die notwendigen Informationen zur Vermeidung solcher Unfälle zu geben.

Voraussetzungen

Der Kurs ist offen für alle, die über 15 Jahre alt sind und im Besitz des Open Water Diver Brevets oder höher mit erworbener Taucherfahrung sind (mindestens 10 registrierte Tauchgänge)

Für Schüler zwischen 12 und 15 Jahren wird der Junior Rescue Diver Kurs angeboten, in dem sie ihr Wissen über Selbstrettung und Sicherheit im Allgemeinen erweitern.

Theoretischer Teil

Während des theoretischen Unterrichts lernen Sie Selbstrettungstechniken, Hilfeleistung und Rettung für den Partner und beleuchten das Konzept der Prävention und des Stressmanagements. Darüber hinaus werden der Einsatz und die Komponenten der medizinischen Sauerstoffeinheit und deren Verwaltung untersucht.

Praktischer Teil

Während der Tauchgänge werden Interventionsübungen in den verschiedenen Unterwasser-Notfallszenarien durchgeführt, um den Umgang mit Problemen wie Stress, Panik und Atemnot zu erlernen. Darüber hinaus lernen Sie die Verfahren zum Abschleppen eines bewusstlosen und bewusstlosen Opfers und die Methoden zum Herausziehen aus dem Wasser kennen.

Patent

Am Ende des Kurses, wenn er erfolgreich bestanden wurde, erhält der Schüler die RESCUE Diver NADD Zertifizierung.

Kurs Information
Unterricht: 10
Mindestalter: +15 jahre

Rescue Diver Kurs

Rescue Diver Kurs



    • Follow Us