fbpx

WACHSEN WIE EIN TAUCHER: Was Kinder mit ATIS lernen

Im September sind wir es gewohnt, dass Kinder wieder in die Schule zurückkehren, aber einer davon konnte schon vor dem Unterricht junge Schüler aufnehmen, im traditionellen Sinne des Wortes, könnte weitermachen...

Es handelt sich dabei um ein Mädchen und drei Jungen im Alter 9 ich bin 10 Jahre, die den Unterricht besuchen ATIS Tauchclub Taucher werden mit offizieller Open Water Diver Junior NADD Zertifizierung (von denen wir bereits im vorherigen Artikel erwähnt haben "Tauchen für alle… auch für Kinder!”.

Aktuell diese vier kleinen zukünftigen Taucher ich bin schon in der vierten stunde und dank der dem jungen Alter angepassten Didaktik und den speziellen Trainingsmethoden der ATIS Diving Club Mitarbeiter kann man nicht umhin zu sagen, dass das gezeigte Lerntempo wirklich spannend ist.

 

WIE DIE AUSBILDUNG EINES JUNIOR DIVER ABläuft?

Passwort: Sei niemals gelangweilt!

Aus diesem Grund folgen die Lektionen, die diese kleinen Taucher direkt im Ausbildungszentrum von ATIS Tauchclub sie wurden von oben bis unten speziell für sie entwickelt, die Methode und die Methoden für Erwachsene aufheben, unter Beibehaltung der gleichen Inhalte, die gleichen Vorstellungen, aber auch genau die gleiche Qualität und Quantität des Lernens.

Daher voraussehen Audio-Video-Material angepasst und mit vielen Bildern umgesetzt Mit dem ATIS Diving Club hat das Lernen nicht nur mehr Spaß gemacht, aber auch bemerkenswert Einfacher. Die vermittelten Begriffe werden auf diese Weise besser aufgenommen und kommen schnell und effektiv assimiliert.

Der gesamte Ausbildungsprozess wird vom ATIS Diving Club speziell für Kinder abgewickelt.

Eigentlich, einem guten Taucher beibringen, einer zu werden, ein Weg ist vorgesehen, auf dem Theorie und Praxis überschneiden sich im Wechsel (während es für den erwachsenen Taucher zwei getrennte und aufeinanderfolgende Phasen sind), damit keine Langeweile aufkommen kann und alles besonders interessant und aktiv halten.

 

DER INSTRUKTOR DES JUNIOR DIVER

Die besondere Vorbereitung und Vorbereitung des Personals der Tauchlehrer des ATIS Diving Clubs ist ein Punkt von großer Bedeutung, denn, und zu, mit kindern muss man wissen wie es geht!

Dazu trägt auch unsere langjährige Erfahrung im engen Kontakt mit Behinderten bei, gegeben durch die historische Zusammenarbeit mit HSA (Handicapped Scuba Association, Verein für behinderte Taucher), Sensibilität und ein Gefühl der Besorgnis sind Stärken findet sich in jedem ATIS-Mitglied, das für die Ausbildung jedes einzelnen Tauchers verantwortlich ist, der sich auf unsere Tauchschule verlässt.

Im Allgemeinen, jedes Unterteil gebildet von ATIS Tauchclub wird strikt befolgt auf das achten, was er persönlich am meisten zum Lernen braucht. Speziell für Kinder, während des Unterrichts Eingreifen ist erwünscht von dem selben, sie kommen auch oft aufgerufen mitzumachen (zum Beispiel Übungen an der Tafel machen) und du bittest sie darum bringen die Fragen, die ihnen zu Hause auftauchen, mit in die nächste Stunde um alle Zweifel gemeinsam zu meistern. Was den praktischen Unterricht angeht, stattdessen, Die Stärke unserer Schule beruht auf dem starken Willen des ITC Staff Trainer Instructors und Präsidenten des Vereins Alberto Tumminelli, es ist genau das, die Lektionen in Beziehung durchzuführen 1 ein 1. Jeder Juniorstudent, so, wird von einem spezialisierten Lehrer begleitet, der sich persönlich um das praktische Erlernen der Übungen durch das Kind kümmert.

Trotzdem, jeder Lehrer, auf seine Art, finde auch ein anderes "Geheimnis", das genau zu verfolgen ist!

 

WAS EIN JUNIOR TAUCHER LERNT

Neben der Praxis des Tauchens selbst, Wer, wie jeder sport auf der anderen seite, Tür zu physikalische und koordinative Entwicklungen, Aktivitäten und Vorbereitung zum Tauchen, unter den vielen Sportdisziplinen, sie erfordern auch persönliches Wachstum und Bewusstsein für einige wichtige Seiten und Themen.

Die Erfahrung des ATIS Diving Club legt nahe, dass Kinder dank des Tauchens in der Lage sind, zu verstehen:

  • DER WERT DER EINHALTUNG DER REGELN

Wir finden, dass die jungen ATIS-Taucher sie verstehen zutiefst, dass sie selbst, wenn ihnen Regeln auferlegt werden, ihr eigenes Wohl oder sogar das Wohl anderer garantieren müssen.

Zeig diesen kleinen Tauchern, wie Regeln aussehen, zum Beispiel, dass Sie Ihren Zylinder nicht "stehend" lassen, um das Risiko zu vermeiden, dass er jemandem schaden könnte, indem er aufgibt, macht es einfacher, die Regeln im Allgemeinen zu akzeptieren, weil es ihnen zeigt, wie wichtig es ist, sie zu respektieren.

  • ZUSAMMENARBEIT MIT DEM BEGLEITER

Auch in Kursen für die Jüngsten ATIS Tauchclub nimmt einen Teil des Trainings ein, um über das Paarsystem zu sprechen, Zusammenarbeit und Respekt gegenüber dem Partner lehren.

  • KONZENTRATION UND ENTSPANNUNG

Diese beiden Aspekte sind eng mit dem Tauchen verbunden und werden vor allem in der Praxisphase des Studiums erlernt, schon bei den ersten Tests im Pool, hauptsächlich durch Kontrolle des Atemrhythmus und damit etwas übung machen.

  • AUFTRAG UND VERANTWORTUNG

Das Kind, als junger Taucher, wird nicht nur die Verantwortung haben, die Begriffe der Theorie zu lernen, aber es wird auch zu ihm kommen (wenn auch immer nebeneinander und nach Feststellung seiner Vertrautheit) mit der Vorbereitung seiner Ausrüstung und seiner Verwaltung betraut sowohl an der Oberfläche als auch unter Wasser.

  • DIE WICHTIGKEIT DES RESPEKTS VOR DER NATUR

Die Sensibilisierung für den Respekt vor der Natur wird Kindern nicht nur dadurch vermittelt, dass ihnen erklärt wird, warum es wichtig ist, nicht zu berühren, während eines Tauchgangs nichts zerbrechen oder wegnehmen, ma dieser besondere Sinn für Naturschutz wird sich entwickeln können junge Taucher in konkrete Initiativen einbeziehen.

 

Eigentlich, Nachwuchstaucher haben dann die Möglichkeit, an den vielen Initiativen von ATIS Tauchclub um den Meeresboden des Gardasees zu reinigen.

Es geht um Erfahrungen einfach, da sie mit sehr flachen Tauchgängen stattfinden; komisch, weil es wie eine Schatzsuche aussieht (denn überraschenderweise gibt es immer sehr interessante Objekte auf dem Meeresboden); einnehmend, weil immer viele Taucher an diesen Events teilnehmen und sie aus ökologischer Sicht wirklich einen Unterschied machen (Sie können mehr erfahren, indem Sie unseren Artikel lesen "Die Verantwortung und ökologische Leistungsfähigkeit eines Tauchers”.

 

WACHSEN WIE EIN TAUCHER

Das sind unsere zukünftigen Taucher 9 e 10 Jahre haben all diese Dinge mit bemerkenswertem Enthusiasmus gelernt, die sie unglaublich an uns alle in der ATIS Diving Club Schule weitergeben können.

Wachse als Taucher, so werde ich ein Taucher, es bedeutet, einen echten Weg eingeschlagen zu haben die über den Sport und den reinen Freizeitaspekt dieser Aktivität hinausgeht. Das des Tauchers, tatsächlich, Es ist keine Welt nur aus Wasser, Blasen und Fisch, Aber sag persönliches Wachstum, von neuen Weggefährten und viel Bewusstsein von sich selbst und von der Welt, in der wir leben.

 

Teilen:

Atis Tauchclub

"Unterwassertraining ist nicht nur eine körperliche und motorische Aktivität. Wenn wir mit unseren Freunden tauchen, Wir vertrauen ihnen. [...]

Ciao! Die ATIS Diving Club-Website verwendet Cookies, um Ihnen immer das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Dies hilft uns, langweilige Seiten zu verbessern und Ihnen immer Inhalte anzubieten, die Ihnen gefallen. Indem Sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, Sie akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen!

Datenschutzeinstellungen gespeichert!
die Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, Es kann Informationen in Ihrem Browser speichern oder abrufen, hauptsächlich in Form von Cookies. Überprüfen Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden.

Wir nutzen WooCommerce als Einkaufssystem. Für Warenkorb und Bestellung wird die Bearbeitung gespeichert 2 Kekse. Diese Cookies sind unbedingt erforderlich und können nicht deaktiviert werden.
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren